Seite wählen

Grundlagen des Wettbewerbsrechts

Die Marktverhaltensregel im Wettbewerbsrecht

Wer einer gesetzlichen Marktverhaltensregel zuwiderhandelt, handelt im Wettbewerbsrecht unlauter, wenn damit Interessen spürbar beeinträchtigt werden.

Der relevante Markt für Mitbewerber im Wettbewerbsrecht

Konkrete Wettbewerbsverhältnisse können bei einem Substitutionswettbewerb bestehen, wenn Unternehmen auf demselben sachlichen, räumlichen und zeitlich relevanten Markt tätig sind.

Telefonwerbung im Wettbewerbsrecht: Eine unzumutbare Belästigung?

Die Telefonwerbung ist im Wettbewerbsrecht eine besonders streng regulierte Werbeform. Um sie rechtmäßig zu nutzen, gilt es daher einiges zu beachten.

Der Unternehmer im Wettbewerbsrecht

Ob man im Sinne des Wettbewerbsrechts als Unternehmer gilt, ist für viele Folgefragen von Bedeutung. Ein Überblick.

Die Berechtigungsanfrage im Wettbewerbsrecht

Im Wettbewerbsrecht kann es vorkommen, dass man über einen möglichen Wettbewerbsverstoß informiert wird, ohne formell abgemahnt zu werden. Ein Überblick zur sog. Berechtigungsanfrage.

Die Schutzschrift im Wettbewerbsrecht

Die Schutzschrift im Wettbewerbsrecht

Mit der Hinterlegung einer Schutzschrift im Wettbewerbsrecht kann der Erlass einer einstweiligen Verfügung in manchen Fällen verhindert werden.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Sie haben Fragen?

Gerne klären wir mit Ihnen auch Ihr Anliegen im Wettbewerbsrecht. Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme. 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Folgen Sie uns 

Vernetzen Sie sich über unsere Auftritte in den sozialen Medien mit uns.