Seite wählen
Informationspflichten gelten auch für WordPress-Testseite
Die Pflichtinformationen nach der PKW-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung müssen auch auf WordPress-Testseiten angegeben werden.

24. Februar 2017

Wordpress Testseite
(Bild: © Gesina Ottner - Fotolia.com)

Mit dem Urteil vom 15.12.2016 (Az.: 8 O 36/16) hat das Landgericht Arnsberg entschieden, dass die Informationspflichten aus der PKW-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (PKW-EnVKV) auch für WordPress-Testseiten gelten. Auch wenn die Testseite noch nicht über Google abrufbar ist, liege in der Nichtdarstellung der Informationen ein Wettbewerbsverstoß.

Agentur erstellt WordPress-Testseite

Ein Autohändler hatte zum besseren Vertrieb seiner Fahrzeuge eine Agentur mit der Gestaltung einer Verkaufsseite im Internet beauftragt. Ihm Rahmen dieser Vereinbarung erstellte diese eine Internetseite mittels WordPress und gestaltete sie mit verschiedenen Angeboten des Autohändlers. Bis zum Prozess wurde die WordPress-Testseite weder in die Homepage des Autohändlers eingebunden, noch war sie über Google auffindbar. Die Testseite war nur über die manuelle direkte Eingabe der URL im Browser abrufbar.

Fehlende Informationen begründen Wettbewerbsverstoß

Geklagt hatte ein Umwelt- und Verbraucherschutzverband, der in der Werbung des Autohändlers ein unlauteres Handeln sah. Mit der Klage begehrte er die Unterlassung der Werbung ohne ausreichende Informationen nach der PKW-EnVKV und Schadensersatz. Das LG Arnsberg gab dem Verbraucherschutzverband Recht. Der Autohändler verstoße gegen das Wettbewerbsrecht, indem er der Informationspflicht aus der Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung nicht nachkomme.

Beachtung der Informationspflichten aus der PKW-EnVKV

Gemäß der PKW-EnVKV müssen Fahrzeughersteller und –händler bei dem Vertrieb der Fahrzeuge besonderen Informationspflichten nachkommen, § 1 PKW-EnVKV. Soweit sie Personenkraftwagen ausstellen, zum Kauf oder Leasing anbieten oder für die Fahrzeuge werben, müssen folgende Informationen erteilt werden:

  1. Angaben über die Kraftstoffverbrauch,
  2. Angabe über die CO2-Emissionen und
  3. gegebenenfalls Angaben zum Stromverbrauch

Werden diese Informationen nicht angegeben, führt dies zu einem Wettbewerbsverstoß im Sinne des §§ 3 Abs. 1, 3a UWG i.V.m. § 5 OKW-EnVKV.

Abrufbarkeit entscheidend

Die WordPress-Testseite war nach Aussage der Agentur von dieser lediglich als Entwurfsseite erstellt worden und nicht für die breite Öffentlichkeit zum Zugang eröffnet worden. Dennoch sei nach Auffassung des Landgerichts nicht entscheidend, wie genau die Seite aufzufinden sei, sondern dass überhaupt eine Abrufmöglichkeit über die manuelle Eingabe des URL gegeben sei.

Die Abrufbarkeit der WordPress-Testseite führe dazu, dass auch die Informationspflichten der PKW-EnVKV anzugeben seien. Dass der Wettbewerbsverstoß eigentlich durch die Agentur begangen wurde, sei ebenso unerheblich, denn der Autohändler hafte gleichfalls für die Handlungen des beauftragten Unternehmens. Auf ein Verschulden komme es nicht an.

Bei der Erstellung von Internetseiten ist also nach wie vor äußerste Vorsicht geboten. Auch bei WordPress-Testseiten und Entwürfen sind die allgemeinen gesetzlichen Informationspflichten zu beachten – auch dann, wenn die Testseite nicht für die breite Öffentlichkeit zugänglich ist. Ausschlaggebend ist die tatsächliche Abrufbarkeit durch die manuelle Eingabe der URL im Browser.

l

Ihre Autoren

Die Autoren der Beiträge bei wettbewerb.law sind Rechtsanwälte der Kanzlei Tölle Wagenknecht aus Bonn und u.a. im Wettbewerbsrecht tätig. Erfahren Sie mehr über uns oder die Kanzlei, indem Sie Kontakt zu uns aufnehmen.

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Sie haben Fragen?

Gerne klären wir mit Ihnen auch Ihr Anliegen im Wettbewerbsrecht. Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme. 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Folgen Sie uns 

Vernetzen Sie sich über unsere Auftritte in den sozialen Medien mit uns. 

Share This